Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern

Fenster- und Türenmonteure
Profis in Ihrer Nähe

Kostenlos Angebote innerhalb weniger Stunden erhalten.
10 € Gutschein
    Sie suchen andere Profis? Zum kompletten Angebot

    In 3 Schritten Ihren Profi finden

    Kostenlose Anfrage stellen

    Fragen beantworten und unverbindliche Anfrage für Ihr Projekt stellen

    Passende Angebote bekommen

    Angebote von Türenmonteuren in Ihrer Nähe vergleichen

    Profi auswählen und bezahlen

    Beauftragen Sie den Profi Ihrer Wahl und schon ist der erfolgreiche Abschluss Ihrer Arbeiten geschafft!

    Phone Image
    Tuev seal
    Ekomi seal 5-stars
    5.0 / 5

    Warum CHECK24 Profis?

    Bis zu 44% günstiger

    Angebotspreise vergleichen und sparen

    Die besten Profis

    Nur geprüfte und top-bewertete Profis vergleichen

    100% Happiness Garantie

    Gekennzeichnete Profis für Garantie auf Dienstleistungen wählen (Garantiebedingungen)

    TÜV Auszeichnung "sehr gut"

    Unser Qualitätsanspruch wurde bestätigt

    mehr erfahren
    Unser Qualitätsanspruch

    Wir überprüfen die Identität unserer Dienstleister und senden Ihnen Angebote mit aussagekräftigen Profilen.

    Unser Service

    Wir senden Ihnen passende Angebote unverbindlich zu - 100% kostenlos.

    Häufig gestellte Fragen

    Warum sollte ich einen Profi zum Fenster oder Türen einbauen beauftragen?

    Der Einbau eines Fensters oder einer Tür sollte nicht von Hobbyhandwerkern durchgeführt werden, da hierfür viel Expertise und spezielles Werkzeug benötigt wird. Wenn Sie einen Profi zum Fenster oder Türen einbauen beauftragen, können Sie sich sicher sein, dass diese nicht beschädigt werden und die Dämmung optimal ist.

    Kann der Fenster- oder Türenmonteur mein Fenster oder meine Tür auch anfertigen?

    Nein, Fenster- oder Türenmonteure fertigen in der Regel keine Fenster oder Türen selbst an.
    Ein Fenster wird meist in Zusammenarbeit von verschiedenen Gewerken gefertigt – abhängig davon, ob es sich um ein Kunststofffenster oder ein Holzfenster handelt. Meist kommt ein Glaser, ein Dichtungstechniker, ein Tischler oder ein Kunststofftechniker zum Einsatz.

    Was kostet es Türen einzubauen?

    Der Stundenlohn für einen Monteur kann von Region zu Region variieren. Als Richtwert lässt sich ein Stundensatz von ca. 30-40 € nennen. Wie lange der Handwerker für den Einbau der neuen Tür braucht, ist abhängig von der Art der Türe und dem Ort des Einbaus. Zusätzlich zu den Kosten für den Fenstereinbau können noch Anfahrtskosten oder Kosten für die Entsorgung kommen. Klären Sie den finalen Preis direkt mit dem Monteur Ihrer Wahl ab.

    Was kostet es Fenster einzubauen?

    Der Stundenlohn für einen Fenstermonteur kann von Region zu Region variieren. Als Richtwert lässt sich ein Stundensatz von ca. 30-40 € nennen. Wie lange der Handwerker für den Einbau des neuen Fensters braucht, ist von verschiedenen Faktoren abhängig.
    Zum einen kommt es darauf an, um welche Art Fenster es sich handelt und an welcher Stelle es eingebaut werden soll. Außerdem ist der Arbeitsaufwand höher, wenn das alte Fenster zuerst ausgebaut werden muss.
    Zusätzlich zu den Kosten für den Fenstereinbau können noch Anfahrtskosten oder Kosten für die Entsorgung kommen. Klären Sie den finalen Preis direkt mit dem Fenstermonteur Ihrer Wahl ab.

    Wer beschafft die einzubauenden Fenster oder Türen?

    Das können Sie mit dem Monteur Ihrer Wahl abstimmen. Viele Handwerker können Ihnen bestimmte Produkte empfehlen, mit denen sie bereits positive Erfahrungen gemacht haben. Wenn Sie allerdings ganz bestimmte Vorstellungen haben und Ihre Fenster oder Türen selbst aussuchen möchten, ist das für die meisten Profis ebenfalls in Ordnung.

    Welche Fenstertypen gibt es?

    Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Fenstertypen. Hier sind einige Beispiele:
    Flügelfenster und Doppelflügelfenster sind die am meisten verbreiteten Fensterarten. Sie sind auf einer Seite am Türrahmen befestigt und lassen sich zum Öffnen aufschwingen. Doppelflügelfenster bestehen aus zwei Fensterflügeln, die sich von der Mitte aus nach links und rechts aufschwingen lassen.

    Feste Fenster sind fest verbaute Fenster, die sich nicht öffnen lassen.

    Schwingfenster haben meist in der Mitte des Fensters eine Drehachse, durch die das Öffnen zum Kinderspiel wird. Das Fenster lässt sich dann von oben nach unten aufschwingen.

    Schiebefenster lassen sich öffnen, indem man sie aufschiebt. Dadurch sind sie sehr platzsparend.

    Welche Arten von Türen gibt es?

    Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Türen. Hier sind einige Beispiele:
    Einflügelige Anschlagtüren kommen am häufigsten vor. Sie sind auf einer Seite am Türrahmen befestigt und schwenken beim Öffnen auf.

    Zweiflügelige Anschlagtüren sind von der Funktionsweise her gleich wie einflügelige Anschlagtüren, jedoch besteht die Tür aus zwei Türblättern, die von der Mitte aus nach links und rechts aufschwingen.

    Schiebetüren werden zum Öffnen geschoben und nicht, wie übliche Türen, geschwungen. Daher gibt es beim Öffnen keine Drehbewegung. Schiebetüren kommen oft zum Einsatz, wenn nicht genug Platz für den Schwenkbereich ist, den eine Anschlagtür benötigen würde.

    Kommt der Fenster- oder Türenmonteur zu einer Besichtigung vor Ort vorbei?

    Das kommt ganz darauf an, welchen Umfang die gewünschten Arbeiten haben. Soll der Handwerker beispielsweise in einem Neubau alle Türen und Fenster einbauen, ist eine Vorabbesichtigung inklusive Beratung empfehlenswert. So können Sie sich hilfreiche Tipps zur Planung einholen und auch der Fenster- oder Türenmonteur kann besser einschätzen, wieviel Zeit das Projekt in Anspruch nehmen wird und welche Kosten er dafür veranschlagen muss.

    Übernimmt der Dienstleister auch die Entsorgung der alten Türen oder Fenster?

    Viele Dienstleister bieten diese Zusatzleistung zu Ihrem Service an. Wenn Sie eine solche Zusatzleistung in Anspruch nehmen wollen, geben Sie dies im Fragebogen bei CHECK24 Profis an oder fragen Sie den Profi Ihrer Wahl.

    Sie sind selbst Monteur

    und auf der Suche nach neuen Kunden?

    als Profi anmelden

    Den besten Fenster- und Türenmonteur finden

    Fenster und Türen sind unabdingbare Bestandteile eines jeden Gebäudes. In allen Anliegen rund um die Fenster- und Türenmontage finden Sie Profis auf CHECK24.

    Türen lassen Licht herein und verbinden die Räume miteinander. Es gibt eine große Bandbreite an verschiedenen Türen, welche sich für unterschiedliche Räume oder Funktionen eignen. Die Türenmonteure beraten Sie gerne, welches Modell für Ihr Vorhaben geeignet ist und übernehmen sämtliche Aufgaben im entsprechenden Bereich. Das Einbauen einer Zimmertür inklusive Türzarge ist sehr wichtig in Neubauten im Rahmen des Innenausbaus, aber auch in bestehenden Gebäuden gibt es immer wieder die Notwendigkeit, eine neue Zimmertür einzubauen. Der Austausch von Türen ist notwendig, wenn beispielsweise die Raumaufteilung geändert werden soll oder die Tür schon in die Jahre gekommen ist.

    Es gibt genauso eine große Bandbreite an verschiedenen Fenstern, welche sich für unterschiedliche Räume oder Funktionen eignen. Die Fenstermonteure beraten Sie gerne, welches Modell für Ihr Vorhaben geeignet ist und übernehmen sämtliche Aufgaben im entsprechenden Bereich. Die Fenstermontage ist sehr wichtig in Neubauten im Rahmen des Innenausbaus, aber auch in bestehenden Gebäuden gibt es immer wieder die Notwendigkeit, ein Fenster zu tauschen.
    Für den Austausch von Fenstern gibt es verschiedene Gründe. Ein häufiger Grund ist, dass Fenster, gerade in Altbauten, undicht werden. Dann kann die warme Heizungsluft herausströmen und die Heizkosten steigen unnötig in die Höhe. Oder der Lack blättert ab, was die Fenster unansehnlich macht. In diesem Fall ist es sinnvoll, einen Profi für den Fenstereinbau zu beauftragen. Neue Fenster sind nicht nur besser abgedichtet, sondern auch besser verglast als ältere Fenster. So können langfristig Heizkosten eingespart werden.

    Welche Türe oder welches Fenster für Sie geeignet ist, können Sie den Fachmann fragen. Dieser hat bereits viel Erfahrung mit den verschiedenen Modellen und kann Ihnen empfehlen, was für Ihren Gebrauch und die Raumgegebenheiten geeignet ist. Sobald Sie sich für einen Türen- oder Fenstermonteur entschieden haben, macht der Fachmann sich ans Werk.

    Der Türenmonteur bereitet zunächst das umliegende Mauerwerk vor, damit die Türzarge optimal eingepasst werden kann. Der muss dann Profi zunächst die Türzarge, umgangssprachlich Türrahmen genannt, einbauen. Diese wird meist geklebt und verschraubt. Anschließend kann die Tür selbst an der Zarge befestigt werden.

    Der Fenstermonteur bereitet genauso zunächst das umliegende Mauerwerk vor, damit diesmal der Fensterrahmen optimal eingepasst werden kann. Dann wird der Rahmen inklusive Dämmung eingebaut und zuletzt das Fenster selbst am Rahmen befestigt.

    Sie benötigen eine professionelle Fenstermontage oder Sie möchten eine Zimmertür oder eine Haustür einbauen lassen? Dann stellen Sie jetzt eine Anfrage auf CHECK24 Profis.

    TÜV Kundenzufriedenheit “sehr gut”

    CHECK24 Profis wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2022 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch.